Schnelles Internet – Ihre Initiative ist gefragt

FTTC | Breitband-Ausbau für Sümmern

Sie wohnen in Iserlohn-Sümmern und möchten moderne Internetdienste in Anspruch nehmen (Video Streaming, Cloud Computing etc.)? Dann haben Ihnen die bisherigen Übertragungsraten sicher einen Strich durch Ihre Rechnung gemacht. Jetzt sorgt die Telemark dafür, dass Sie schon bald eine deutlich höhere Bandbreite nutzen können. Auf dieser Seite halten wir Sie über die aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Aktueller Stand der Nachfrage

41%

Sobald 40 % der Sümmeraner Bürgerinnen und Bürger mitmacht, ist der Weg für den Ausbau frei.

Ist für Ihr Gebäude ein Breitband-Anschluss möglich?

Die Verfügbarkeitsabfrage ist für Sümmern leider nicht aktuell.

Die Daten werden zur Zeit überprüft und und in den kommenden Tagen aktualisert. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an unsere Partner.







CAPTCHA Image
Reload Image


In vier Schritten zu Ihrem eigenen Breitband-Anschluss

1. Information
Wenn ein großes Bürgerinteresse am Ausbau eines Breitbandnetzes in Ihrem Ort besteht, unterstützt Telemark Sie bei der Erreichung dieses Ziels. Bei einer Bürgerversammlung und im persönlichen Gespräch erzählen wir Ihnen gerne mehr über Ihre Möglichkeiten.

2. Vertragsabschluss
Nachdem Sie sich ausreichend informiert und sich für einen Internetanbieter entschieden haben, können Sie dort Ihren Anschluss beauftragen. Überzeugen Sie auch Ihre Nachbarn von den Vorteilen eines Breitbandanschlusses – denn dadurch verkürzt sich die nachfolgende Phase.

3. Nachfragebündelung
Wirtschaftlich Sinn macht der Ausbau erst, wenn sich mindestens 40 Prozent der Haushalte für einen eigenen Anschluss entscheiden. Deshalb wird zunächst die Nachfrage bis zu einem festgelegten Stichtag gebündelt. Wenn sich bis dahin genügend Bürgerinnen und Bürger für einen Anschluss entschieden haben, kann mit dem Netzausbau begonnen werden.

4. Gebäudeanschluss
Nach dem Zustandekommen der Mindestnachfrage steht einem Ausbau durch uns nichts mehr im Wege. Um die Realisierung Ihres Telefon- und Internetanschlusses kümmert sich dann Ihr präferierter Dienstleister.

Entwicklungsverlauf

Straßenliste (vorläufige Planung)

  • Augustin-Wibbelt-Str. 1-18
  • Bixterhauser Hellweg 21-49
  • Brahmsstr. 3
  • Brucknerstr. 1-17
  • Burggräfte 0-80
  • Christine-Koch-Str. 1-22
  • Fichtenstr. 1-35
  • Griesenbraucker Str. 71
  • Im Dorfe 2-9
  • Im Eichengrund 2-33
  • Kapellenstr. 4-42
  • Kirschblütenweg 18-31
  • Laventiestr. 11a
  • Lohbreite 2-18
  • Lupinenstr. 1-21
  • Marienbrunner Weg 4-25
  • Menzelweg 1-15
  • Osterloh 30
  • Poths Kreuz 1-34
  • Schützenstr. 1-80
  • Silcherstr. 1-8
  • Stormstr. 1-31 und 136
  • Sümmerrufer 8a
  • Taigelbrand 1-52
  • Über’m Gaxberg 1, 4, 4a, 10
  • Uhlmannstr. 1-13
  • Wacholderweg 2-23
  • Wagnerstr. 3, 5, 7, 9

Weiterführende Informationen

Die Vorteile des Breitband-Ausbaus

Tab content